Anmeldung

Die Anmeldung zur Lehrabschlussprüfung für Lernende mit Lehrvertrag erfolgt durch den Lehrbetrieb und ist an das Erziehungsdepartement Basel Stadt Mittelschule und Berufsbildung zu richten. Repetenten ohne Lehrvertrag sowie Kandidaten, welcher nach Artikel 32 (Erwachsenenbildung) abschliessen, sind für ihre Anmeldung selbst verantwortlich.
Informationen finden Sie hier.

Nachteilsausgleich

Sofern auf Grund von Behinderungen oder Lern- und Leistungsschwierigkeiten ein Nachteilsausgleich in Betracht gezogen wird, ist dies mit dem Erziehungsdepartement Basel Stadt Mittelschule und Berufsbildung abzuklären.

Prüfungsaufgebot

Das Aufgebot zur Lehrabschlussprüfung erhalten Sie in Form des Prüfungsprogramms durch den Lehrbetrieb. Sofern Sie keinen gültigen Lehrvertrag abgeschlossen haben, wird Ihnen das Prüfungsprogramm an die Privatadresse zugestellt.

Einsprache/ Rekurs

Kandidatinnen und Kandidaten, welche die Prüfung absolviert haben, können unabhängig vom Ergebnis der Prüfung, Einsicht in die Prüfungsunterlagen verlangen und ggf. Einsprache erheben.

Repetenten

Für Kandidatinnen und Kandidaten welche die Prüfung nicht bestanden haben, besteht zwei Mal die Möglichkeit der Prüfungswiederholung. Die Anmeldung zur Prüfungswiederholulng ist an das Erziehungsdepartement Basel Stadt Mittelschule und Berufsbildung zu richten. Bitte beachte Sie in diesem Zusammenhang die Informationen für Kandidatinnen und Kandidaten, welche die Abschlussprüfung nicht bestanden haben.Anmeldung zur Prüfungswiederholulng

Wichtige Termine